Winterbach. Bei Höchsttemperaturen hat der SV Winterbach die Saison 2014/15 am Winterbacher Felsen im festlichen Rahmen ausklingen lassen. Gemeinsam mit Fans, geladenen Gästen, Sponsoren und Vereinsverantwortlichen wurde der Aufstieg unserer Ersten Mannschaft in die Bezirksliga sowie der Erfolg unserer D-Junioren in der Meisterschaftsrunde und dem verdienten Aufstieg in die Landesliga gefeiert. Zugleich konnten sich die Gäste vom gelungen Neubau unseres Vereinsheimes überzeugen.

Verbandsbürgermeister Markus Lüttger hatte jeweils ein Präsent für unsere erfolgreichen Teams im Gepäck. Auch Kreisvorsitzender Karl-Heinz Weyand und Staffelleiter Christoph Dengel ließen es sich nicht nehmen, die siegreichen Teams zu beglückwünschen und einen Spielball zu überreichen.

Winterbachs Beigeordneter Friedhelm Kunz überbrachte einen Ballsack mit Bällen für unsere E-Junioren und Volker Schöffling überbrachte im Namen des TSV Bockenau Grüße und hatte 200 Euro für Jugendkasse dabei. Otmar Götz wird darüber hinaus Tornetze für die neue Runde sponsern.

Trotz großer Hitze gab es anschließend für jeden mindestens eine große Portion „Pig in the Box“ mit Gequellde.