Die Volleyballdamen des SV Winterbach erwarten am kommenden Sonntag, 11. Januar, die Mannschaften der SG Worms/Hochheim 2 sowie des TV Undenheim zum Heimspiel. Gespielt wird aufgrund der fortdauernden Umbauarbeiten in Winterbach sowie dem Auftakt der Baggewackler-Fassenacht in der Bockenauer-Schweiz-Halle an diesem Tag in der Schulturnhalle der Grundschule, Brunnenstraße 17. Los geht es ab 11 Uhr. Für unsere Damen, die mit guten 10 Punkten aktuell nur Platz 7 in der Tabelle belegen, keine einfachen Partien, kommen doch sowohl der Erst- als auch der Drittplatzierte nach Bockenau. Gegen beide Teams gab es auswärts Niederlagen, wobei es gegen Undenheim eine äußerst knappe 3:2 Niederlage – mit einem der besten Spiele der Damen seit Langem, wie Hartmut Kessel hinterher festhielt – gab. Für den direkten Konkurrenten Spabrücken (ebenfalls 10 Punkte) stehen hingegen zwei eher leichte Spiele gegen den Letzten und Vorletzten auf dem Programm, so dass es für unsere Damen wichtig wäre, zumindest ein Spiel ebenfalls zu gewinnen.